Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Überfall mit Elektroschocker: 19-jähriger Leipziger wird am Augustusplatz ausgeraubt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Überfall mit Elektroschocker: 19-jähriger Leipziger wird am Augustusplatz ausgeraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:26 20.04.2015
Quelle: Uwe Pullwitt
Leipzig

Einer der beiden war mit einer Skimaske bekleidet.

Unter Vorhalt der Waffen verlangten sie von ihm in gebrochenem Deutsch Bargeld und sein Telefon. Anschließend flüchteten die Täter, der Mann blieb unverletzt. Gegenüber der Polizei beschrieb er den Unmaskierten als etwa 20 bis 25 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß. Er hatte glatte, schwarze Haare und einen dunklen Teint. Sein Komplize ist etwa 1,80 Meter groß. Beide waren dunkel bekleidet.

Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei Leipzig in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 entgegen.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einen Tag nach dem Brand in einem Chemnitzer Asylbewerberheim hat es in einer Flüchtlingsunterkunft in Schmiedeberg (Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) gebrannt.

20.04.2015

Im Stadtteil Grünau sind am Montagmorgen einige Bewohner von Feuerwehrsirenen geweckt wurden. Gegen 7.30 Uhr war in einem Sechsgeschosser ein Feuer ausgebrochen, die Rettungskräfte eilten zum Unglücksort in der Ringstraße 25 und konnten den Brand dort in einer Wohnung in der fünften Etage ausmachen.

20.04.2015

Bei einem Unfall in Leipzig-Eutritzsch ist Kradfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei LVZ-Online sagte, war eine 19-jährige Autofahrerin am Samstag gegen 13.20 Uhr auf der Schönefelder Straße Richtung Osten unterwegs.

19.04.2015