Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Überholen auf der Abbiegespur: Autofahrer verliert Kontrolle, Beifahrerin schwer verletzt

Überholen auf der Abbiegespur: Autofahrer verliert Kontrolle, Beifahrerin schwer verletzt

Zu viel Geschwindigkeit und die falsche Spur – eine Autoinsassin ist am Dienstag in Leipzig-Gohlis schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch erklärte, war der 23-jährige Fahrer des Wagens kurz vor 18 Uhr auf der Slevogtstraße unterwegs und wollte auf Höhe der Diderotstraße ein vor ihm fahrendes Fahrzeug überholen.

Voriger Artikel
Mehrere Raubüberfälle im Leipziger Stadtgebiet – Seniorin verletzt, ein Täter gestellt
Nächster Artikel
Tot im Haus Auensee: Verunglückter bei Limp-Bizkit-Konzert war betrunken

Symbolfoto.

Quelle: Norman Rembarz

Leipzig. Dabei nutzte er nicht nur verbotenerweise die Linksabbiegespur, er beschleunigte laut Polizei offenbar auch stark, sodass er schließlich die Kontrolle über sein Auto verlor.

Der Wagen prallte mit der Beifahrerseite gegen am Straßenbahnrand stehende Bäume. Bei der Kollision wurde die 20 Jahre alte Beifahrerin schwer verletzt, der Unfallfahrer blieb unversehrt.

Die Polizei ermittelt nun gegen den 23-Jährigen und sucht Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen geben können. Hinweise können nimmt die Verkehrspolizei in der Hans-Driesch-Straße 1 oder telefonisch unter (0341) 4483 835 entgegen.

chl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr