Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Überraschte Einbrecher attackieren Anwohner mit Reizgas im Leipziger Nordwesten

Überraschte Einbrecher attackieren Anwohner mit Reizgas im Leipziger Nordwesten

Ein Leipziger ist in Böhlitz-Ehrenberg mit Pfefferspray angegriffen worden, als er zwei Einbrecher in seinem Keller überraschte. Wie die Polizei mitteilte, betrat der Anwohner das Haus in der Pestalozzistraße am Montag gegen 17.30 Uhr und wurde von sofort attackiert.

Voriger Artikel
Brutaler Raubüberfall auf 83-Jährige an der Parthebrücke in Leipzig-Thekla
Nächster Artikel
Obduktion: Leiche aus dem Elsterbecken ist männlich – 39 Vermisste in Leipzig

Die Angreifer sprühten ihrem Opfer Reizgas ins Gesicht und flüchteten (Symbolbild).

Quelle: Uwe Pullwitt

Leipzig. Das Täterpärchen flüchtete und ließ die zum Abtransport bereitgestellte Beute zurück. Der Anwohner musste nach der Reizgas-Attacke zur Beobachtung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Trotz des Angriffs konnte der Mann die Einbrecher beschreiben: Die Polizei sucht nach einem 35-jährigen, mittelgroßen Mann und einer etwa 25-jährigen Frau. Der männliche Täter war mit einem olivgrünen Parka bekleidet, seine Komplizin trug einen dunklen Froteemantel und eine gestreifte Mütze. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kripo Leipzig in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 zu melden.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr