Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Überschlag in Leipzig-Schönefeld – Caddy-Fahrer wollte Katze ausweichen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Überschlag in Leipzig-Schönefeld – Caddy-Fahrer wollte Katze ausweichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:24 12.04.2016
Eine Katze (nicht im Bild) soll den Unfall im Stadtteil Schönefeld ausgelöst haben.  Quelle: Andreas L.
Leipzig

 Eine streunende Katze soll am Dienstagmorgen im Stadtteil Schönefeld-Ost Auslöser für einen spektakulären Blechschaden gewesen sein. Nach Angaben der Polizei verlor der Fahrer eines Kastenwagens gegen 6.10 Uhr auf der Friedrich-Wolf-Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Bautzener Straße rasende Auto stieß am linken Fahrbahnrand gegen zwei geparkte Pkw, überschlug sich und blieb letztlich auf dem Dach liegen.

Der 32-jährige Insasse erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen, die in einem Krankenhaus behandelt wurden. Zuvor gab der Mann den herbei geeilten Beamten noch zu Protokoll, dass eine Katze die Straße vor seinem Auto überquert habe und er deshalb ausweichen wollte.

Am Fahrzeug des Verursachers entstand ein Schaden in Höhe von 15.000 Euro. Die beiden am Straßenrand touchierten Fahrzeuge hatten eine Kettenreaktion ausgelöst, bei der auch noch ein drittes geparktes Auto in Mitleidenschaft geriet. Insgesamt wurde durch den Unfall Blech im Wert von 26.000 Euro beschädigt.

Von mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Alles wegen eines Stinkefingers: Ein 28-Jähriger zeigte die beleidigende Geste am späten Samstagabend in Richtung einer Polizeistreife. Der anschließenden Identitätsfeststellung wollte er sich entziehen und randalierte. Auch wenn der „Reichsbürger“ das nicht anerkennt: Nun wird gegen ihn wegen verschiedener Delikte ermittelt.

11.04.2016

In der Nacht zu Sonntag hat die Polizei eine illegale Technoparty in Leipzig-Möckern aufgelöst. Diese fand im Keller eines extrem baufälligen Gebäudes auf dem Gelände der ehemaligen Kaserne in der Faradaystraße statt.

11.04.2016

Ein betrunkener Mann hat am Sonntagnachmittag mehrere Frauen in der Innenstadt belästigt. Einer Frau fasste er an das Gesäß und unter den Pullover und lief dann weiter. Die Frauen riefen die Polizei, die den Mann stellen konnte.

11.04.2016