Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Uhren und Schmuck aus Geschäft in Leipziger Südvorstadt gestohlen – Polizei sucht Zeugen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Uhren und Schmuck aus Geschäft in Leipziger Südvorstadt gestohlen – Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:40 27.12.2011
In der Leipziger Südvorstadt haben sich Einbrecher über Weihnachten in einem Juweliergeschäft bereichert. Nun sucht die Polizei nach Zeugen. (Symbolfoto) Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

Mitarbeiter des Wachschutzes bemerkten den Einbruch am ersten Feiertag. Unbekannte Täter hatten den Rollladen einer Tür beschädigt und sich anschließend gewaltsam Zutritt zu dem Laden in der Karl-Liebknecht-Straße verschafft. Sie öffneten Vitrinen und verschwanden mit Uhren und Schmuck. Wie hoch der Schaden ist, steht bislang noch nicht fest.

Der Einbruch ereignete sich zwischen dem 24. Dezember (13 Uhr) und dem 25. Dezember (16.30 Uhr). Wer in dieser Zeit Beobachtungen gemacht hat, die zur Aufklärung der Tat beitragen können, wird gebeten, sich an die Leipziger Kripo zu wenden. Hinweise können entweder im Revier in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 abgegeben werden.

chl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Diebe haben die weihnachtliche Ruhe in Leipzig für Wohnungseinbrüche genutzt und dabei reichlich Beute gemacht. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wechselten am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag etliche Technik-Geschenke die Besitzer.

27.12.2011

Auf Werkzeuge hatten es Unbekannte während der Weihnachtsfeiertage in Böhlen (Kreis Leipzig) abgesehen. In der Nacht zum 26. Dezember seien die Diebe über ein offenstehendes Tor auf ein Betriebsgelände gelangt, teilte die Leipziger Polizei am Dienstag mit.

27.12.2011

Feuerwehreinsatz im Leipziger Südwesten: Am zweiten Weihnachtsfeiertag ist im Ortsteil Knauthain eine Laube in Flammen aufgegangen. Wie das Lagezentrum der Polizei am Montagabend mitteilte, ging das Gartenhaus im Verein Zum Hasen an der Nimrodstraße gegen 19.10 Uhr in Flammen auf.

26.12.2011
Anzeige