Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Umarmer rauben zwei Männer in Leipzig aus
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Umarmer rauben zwei Männer in Leipzig aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 30.04.2018
Symbolbild Blaulicht Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Zwei 26 und 34 Jahre alte Männer sind in der Angerstraße in Leipzig-Lindenau gegen fünf Uhr am frühen Sonntagmorgen ausgeraubt worden. Nach Angaben der Polizei wurden sie zunächst von drei unbekannten Männern nach Zigaretten gefragt.

 

Nachdem die Geschädigten angaben, keine bei sich zu haben, wurden sie von den drei Tätern umringt und umarmt. Die Beiden versuchten, aus dem Griff zu entkommen. Trotzdem wurde dem 26-Jährigen sein Mobiltelefon aus der Bekleidung gezogen. Sein Portmonee wurde dem jungen Mann wenig später entrissen. Die unbekannten Angreifer konnten mit den Gegenständen flüchten.

 

Nach Angaben der beiden Männer sind die Täter zwischen 20 und 25 Jahre alt, „arabischen Typs“, sehr schlank und sprechen nur gebrochenes Deutsch. Alle seien mit Trainingsanzügen bekleidet gewesen, zwei hätten Gürteltaschen getragen, einer einen Bart gehabt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

hgw.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zum Montag ist eine Auseinandersetzung zwischen zwei Autofahrern eskaliert. Zeugen hatten beobachtet, wie die beiden Fahrer sich zuvor mehrfach überholt und ausgebremst hatten.

30.04.2018

Drei unbekannte Männer haben am Samstag auf dem Agra-Flohmarkt in Dölitz-Dösen ein Gemälde aus dem 18. Jahrhundert gestohlen. Zuvor lenkten sie den Händler ab.

30.04.2018

In Leipzig-Leutzsch hat eine Zwölfjährige am Sonntag aus Versehen Feuer in ihrem Kinderzimmer gelegt. Das Kind und seine Mutter wurden leicht verletzt.

30.04.2018
Anzeige