Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannte Täter brechen in mehrere Firmen im Zentrum Leipzigs ein
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannte Täter brechen in mehrere Firmen im Zentrum Leipzigs ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 07.04.2011
Anzeige
Leipzig

Aus einem Tresor entwendeten sie eine dreistellige Summe Bargeldes und zwei Rolexuhren.

In der Richard-Wagner-Straße in der Leipziger Innenstadt gelangten die Täter mittels Nachschließen, also dem Öffnen der Tür mithilfe von schlüsselähnlichem Werkzeug, in die Räume einer Firma. Sie stahlen zwei Laptops im Wert von rund 1000 Euro.

Auch in der Salomonstraße im Zentrum-Ost verschafften sich Unbekannte durch Nachschließen Zutritt zu Büroräumen. Dort wurden ebenfalls zwei Computer entwendet.

In derselben Nacht brach ein unbekannter Täter in der Torgauer Straße in Sellerhausen-Stünz ein. In einer Pension drückte der Dieb eine Zimmertür auf und stahl einen Koffer, in dem eine vierstellige Summe Bargeldes enthalten war.

noe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Mittwochnachmittag ist es im Südwesten Leipzigs zu drei Einbrüchen gekommen. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. In allen drei Fällen gelangten die Täter auf bislang unbekanntem Weg in die Mehrfamilienhäuser und zogen anschließend die Kantenriegel der Wohnungstüren.

07.04.2011

Zwei Mitarbeiter einer Firma in der Gustav-Mahler-Straße haben am Mittwoch beobachtet, wie zwei Buntmetalldiebe das Gelände einer Firma in der Friedrich-Ebert-Straße verließen.

07.04.2011

Bei einem nicht ganz alltäglichen Diebstahl hat sich eine 52-jährige Leipzigerin vor allem für Alltagsgegenstände interessiert. Ein Ladendetektiv war am Dienstagmittag im Paunsdorf-Center auf die Frau aufmerksam geworden, als sie einige Allzwecktücher einsteckte und die angefangene Packung wieder ins Regal legte.

17.07.2015
Anzeige