Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unbekannte Täter brechen in mehrere Firmen im Zentrum Leipzigs ein

Unbekannte Täter brechen in mehrere Firmen im Zentrum Leipzigs ein

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch sind unbekannte Täter in mehrere Firmen im Zentrum Leipzigs eingebrochen. Wie die Polizei am Donnerstag bekannt gab, hebelten die Diebe bei einer Reinigungsfirma in der Gerberstraße im Zentrum-Nord die Bürotüren auf und durchsuchten die Räume.

Leipzig. Aus einem Tresor entwendeten sie eine dreistellige Summe Bargeldes und zwei Rolexuhren.

In der Richard-Wagner-Straße in der Leipziger Innenstadt gelangten die Täter mittels Nachschließen, also dem Öffnen der Tür mithilfe von schlüsselähnlichem Werkzeug, in die Räume einer Firma. Sie stahlen zwei Laptops im Wert von rund 1000 Euro.

Auch in der Salomonstraße im Zentrum-Ost verschafften sich Unbekannte durch Nachschließen Zutritt zu Büroräumen. Dort wurden ebenfalls zwei Computer entwendet.

In derselben Nacht brach ein unbekannter Täter in der Torgauer Straße in Sellerhausen-Stünz ein. In einer Pension drückte der Dieb eine Zimmertür auf und stahl einen Koffer, in dem eine vierstellige Summe Bargeldes enthalten war.

noe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr