Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unbekannte bedrohen Männer mit Pistole und stehlen Handys in Leipziger City

Nach Online-Anzeige Unbekannte bedrohen Männer mit Pistole und stehlen Handys in Leipziger City

Über eine Online-Anzeige wollten zwei Männer ihre Mobiltelefone verkaufen. Die Übergabe gestaltete sich aber anders als gedacht. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Zwei Unbekannte haben hochwertige Smartphones gestohlen. (Archivbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Nach einem Raubdelikt im Leipziger Zentrum sucht die Polizei Zeugen. Zwei Männer hatten ihre hochwertigen Smartphones über eine Online-Anzeige zum Verkauf angeboten und sich mit zwei Interessenten verabredet. Wie abgestimmt erschienen alle Beteiligten am Samstagabend gegen 23.45 Uhr am Johannisplatz. Statt die Ware zu bezahlen, bedrohten die angeblichen Käufer die Männer mit einer Pistole und forderten die Handys. Dann verschwanden die beiden.

Ein Täter wird als 18 bis 21 Jahre alt, etwa 1,67 Meter groß, blond und schlank beschrieben. Er hat laut Zeugenaussagen eine rundliche Gesichtsform und sprach sowohl Deutsch als auch Russisch.

Der zweite Mann sei Mitte 20 und etwa 1,80 Meter groß. Nach Polizeiangaben ist er kräftig, hat einen markant großen Kopf und einen schwarzen Bartansatz. Zudem habe er Deutsch mit Akzent gesprochen und sei „arabischen Typus“.

Wer Hinweise zum Vorfall geben kann, meldet sich bei der Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 in Leipzig oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66.

jhz

Johannisplatz Leipzig 51.336772 12.387857
Johannisplatz Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr