Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannte bestehlen Kundinnen von Blumen-Großmarkt in Leipzig-Lützschena
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannte bestehlen Kundinnen von Blumen-Großmarkt in Leipzig-Lützschena
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 16.10.2013
(Archivbild) Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Diesen Moment nutzten die unbekannten Täter und stahlen aus den zwei Transportern und einem Auto die Handtaschen ihrer Opfer.

Durch den Verlust von Bargeld, EC-Karten und persönlichen Dokumenten entstand den drei Frauen aus Sachsen-Anhalt ein Schaden in vierstelliger Höhe. Nach der Tat fanden die herbeigerufenen Ermittler mehrere Zeugen, die zwei verdächtige Personen beschrieben. Die beiden Männer seien die ganze Zeit mit Handy am Ohr herumgelaufen und hätten sich dauernd umgeschaut, so die Aussagen der Beobachter.

Der erste wird auf ein Alter von 30 bis 35 Jahren geschätzt. Er hatte eine große, schlanke und sportliche Gestalt und war mit einer dunklen Weste über einem Kapuzen-Pullover bekleidet. Der Pulli hatte weiße Kordeln und war mit einer weißen Aufschrift auf der Brust bedruckt. Der mögliche Täter, dessen Turnschuh-Schnürsenkel als auffällig hell beschrieben werden, hatte die Kapuze über den Kopf gezogen.

Den zweiten Mann beschrieben die Zeugen als etwa 25 bis 30 Jahre alt. Er war kleiner und schlank und trug eine schwarze Daunenjacke mit Kapuze, eine helle Jeans und eine dunkle Mütze mit hellen Streifen im Stirnbereich.

Hinweise auf die Männer nimmt die Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 entgegen.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-2746728406001-LVZ] Leipzig. In einem Supermarkt in Leipzig hat ein unbekannter Räuber eine Kassiererin verletzt. Der Mann hatte vorgetäuscht zu bezahlen und dann in die Kasse gegriffen, als diese offen war, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

16.10.2013

Der brutale Mord an Tagesmutter Monika C. (64) - war ein erbitterter Streit um Geld der Auslöser für die Bluttat? Nach LVZ-Informationen sollen der jetzt unter Mordverdacht stehende Tobias K.

19.05.2015

Eine 78-Jährige Frau ist am Montagmittag an der Osthalle des Hauptbahnhofs von einer Radfahrerin angefahren und verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, erlitt die ältere Dame dabei schwere Verletzungen am rechten Arm und der Hüfte.

15.10.2013
Anzeige