Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannte bewerfen Straßenbahn – Scheibe geht zu Bruch
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannte bewerfen Straßenbahn – Scheibe geht zu Bruch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:39 29.01.2016
Am Donnerstagabend hat eine Gruppe unbekannter Personen Straßenbahnen mit Gegenständen beworfen. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Am Donnerstagabend gegen 18.20 Uhr hat eine Gruppe unbekannter Personen Straßenbahnen mit Gegenständen beworfen. Nach Angaben der Polizei ging die Scheibe einer Straßenbahn der Linie 15 zu Bruch. Der Schaden beläuft sich auf rund 300 Euro. Die Gruppe hielt sich in der Nähe der Haltestelle Saturnstraße auf.

Die Beamten suchten mit mehreren Streifenwagen nach den Tätern, hatten aber keinen Erfolg. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf die Gruppe geben können, sich beim Polizeirevier Südwest in der Ratzelstraße 222 oder telefonisch unter (0341) 94 60 0 zu melden.

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Leipzig-Schleußig hat ein Unbekannter auf einem Mountainbike die Handtasche einer 25-Jährigen aus deren Fahrradkorb gestohlen – während sie fuhr. Nachdem er die Tasche gegriffen hatte, flüchtete er in den Park.

29.01.2016

Im Laufe des Donnerstagnachmittags und -abends gelangte ein Einbrecher in Leipzig-Thekla in ein Einfamilienhaus. Dort durchsuchte er alle Räume und nahm einiges mit. Neben diversen Elektrogeräten war auch eine Kettensäge dabei.

29.01.2016

Ein 81-jähriger Radfahrer war am Donnerstagabend in Leipzig-Großzschocher auf der Bismarckstraße unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen, schwankte er in die Fahrbahnmitte, wo er von einem Auto erfasst wurde. Die Polizei sucht Zeugen.

29.01.2016
Anzeige