Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannte brechen Campingmobile am Kulkwitzer See auf
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannte brechen Campingmobile am Kulkwitzer See auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 01.08.2017
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Unschönes Ende eines Wochenendurlaubs am Kulkwitzer See: Unbekannte haben am Montagmittag zwei Wohnmobile in der Seestraße aufgebrochen und dabei umfangreiche Beute gemacht. Wie die Polizei mitteilte, wurden ein Tabletcomputer, ein Rucksack mit Geldkarten und Dokumenten, eine Handtasche mit Geldbörse, Ausweisen und mehreren hundert Euro Bargeld, eine Digitalkamera, ein Navigationssystem ein Smartphone, sowie eine Reisetasche mit Kindersachen und weiterer Heimelektronik gestohlen.

Die beiden Besitzer der Fahrzeuge hatten das Wochenende auf dem Campingplatz verbracht und waren dort am Montag gegen 12.30 Uhr ausgecheckt. Danach aßen sie bis 13.30 Uhr am See zu Mittag, bevor sie die Heimfahrt antreten wollten. Als sie zum Parkplatz zurückkamen, bemerkten sie die Einbrüche und riefen die Polizei.

chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weil er mit einer Hose der bei Rechtsextremisten beliebten Marke Thor-Steinar in Connewitz spazieren ging, wurde ein 34-Jähriger am Montagnachmittag attackiert. Zwei Unbekannte schlugen auf den Mann ein und beschimpften ihn als Nazi.

01.08.2017

Ein 30-Jähriger lag am Hauptbahnhof mit Krampfanfällen auf dem Boden. Sanitäter wollen ihn in eine Klinik bringen, werden jedoch von ihm angegriffen, als die Krämpfe nachlassen. Erst die Polizei kann den Mann unter Kontrolle bringen.

01.08.2017

Eine Radfahrerin übersieht beim Überqueren der Lützner Straße einen herannahenden Wagen. Es kommt zum Zusammenstoß, bei dem die junge Frau schwer verletzt wird.

01.08.2017
Anzeige