Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unbekannte brechen Wohnung in Leipzig auf und stehlen Auto

Diebstahl Unbekannte brechen Wohnung in Leipzig auf und stehlen Auto

Wohnung aufgebrochen, Autoschlüssel gestohlen, Fahrzeug entwendet: Viel Pech hatte eine Frau am Dienstag im Leipziger Zentrum. Die Polizei ermittelt wegen des Vorfalls.

Doppeltes Pech für eine Frau im Leipziger Zentrum: Erst brachen Unbekannte in ihre Wohung ein, dann stahlen sie ihren Wagen. (Symbolbild)

Quelle: LVZ

Leipzig. Zwei Männer haben eine Wohnung aufgebrochen, Wertgegenstände und den Zweitschlüssel eines Pkw gestohlen und anschließend den zugehörigen Wagen entwendet. Der Vorfall ereignete sich am Dienstag gegen 16 Uhr in der Ferdinand-Rohde-Straße. Laut Polizei bemerkte eine Anwohnerin zwei verdächtige Personen vor einem Auto und informierte die Beamten.

Einer der Männer fuhr mit dem gestohlenen Fahrzeug davon, der Zweite ging zu Fuß in Richtung Clara-Zetkin-Park. Die Beamten konnten die beiden trotz einer Fahndung am Tatort nicht stellen.

Kurz darauf traf die rechtmäßige Besitzerin des Pkw ein und ging mit den Polizisten zu ihrer Wohnung. Dort stellte sie fest, dass die Tür aufgebrochen worden war. Zwei Laptops, Schmuck, eine Kamera und der Zweitschlüssel ihres Wagens waren verschwunden.

Die Höhe des Sach- und Stehlschadens steht noch aus. Die Beamten haben die Ermittlungen aufgenommen.

jhz

Ferdinand-Rohde-Straße Leipzig 51.329935 12.366559
Ferdinand-Rohde-Straße Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr