Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unbekannte brechen in Arztpraxen im Leipziger Zentrum-West ein

Unbekannte brechen in Arztpraxen im Leipziger Zentrum-West ein

Zwei Arztpraxen im Leipziger Zentrum-West sind von Einbrechern heimgesucht worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, schlugen die Täter bereits am Wochenende zu.

Leipzig. Sie brachen in beiden Fällen über den Balkon in die Praxen ein. Die Ermittler gehen daher von einem Zusammenhang zwischen beiden Taten aus.

Zwischen Freitag, 15 Uhr, und Samstag, 7 Uhr, hebelten die Unbekannten in einer Arztpraxis in der Friedrich-Ebert-Straße die Balkontür auf und durchsuchten alle Räume. Dabei erbeuteten sie einen Laptop im Wert von rund 1200 Euro sowie 160 Euro Bargeld. Es entstand rund 1000 Euro Sachschaden.

Aus einer Zahnarztpraxis in der Ferdinand-Lassalle-Straße entwendeten die Täter dann zwischen Samstag, 12 Uhr, und Sonntag, 7.30 Uhr, eine Geldkassette mit rund 1000 Euro. Zuvor hatten sie das Balkonfenster eingeworfen und sich so Zugang zu der Praxis verschafft. Der Sachschaden ist noch unbekannt.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr