Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unbekannte brechen in Wohnhaus in Leipzig-Thekla ein und entwenden Kleintransporter

Unbekannte brechen in Wohnhaus in Leipzig-Thekla ein und entwenden Kleintransporter

Mehrere zehntausend Euro Schaden sind einem Ehepaar aus Leipzig-Thekla durch einen Einbruch in ihr Haus entstanden. Wie die Polizei mitteilte, waren unbekannte Täter in Abwesenheit der Eheleute in das Einfamilienhaus in der Darwinstraße eingedrungen und entwendeten dabei das Portemonnaie des 44-jährigen Hausbewohners samt Bargeld, Ausweisen sowie EC- und Kreditkarten.

Voriger Artikel
Erst angefahren, dann Dieb gefangen: spektakuläre Fälle für Verkehrspolizisten
Nächster Artikel
Vorfahrt missachtet: 7000 Euro Schaden und ein Verletzter nach Autounfall in der Südvorstadt
Quelle: André Kempner

Leipzig. Anschließend fuhren sie mit einem vor dem Haus abgestellten Kleintransporter, dessen Schlüssel sich ebenfalls im Haus befand, davon.

Die Geschädigten bemerkten den Einbruch, als sie am Mittwoch kurz nach Mitternacht nach Hause kamen, und alarmierten daraufhin die Polizei. Offensichtlich hatten die Täter bei ihrem Einbruch leichtes Spiel: Nach Polizeiangaben waren sie durch Aufdrücken der Eingangstür in das Haus gelangt.

Nach dem roten Kleintransporter der Marke Renault Traffic im Wert von rund 25.000 Euro wird nun gefahndet. In dem Fahrzeug mit dem Kennzeichen L-HM 9612 befand sich verschiedene Messtechnik. Wer Hinweise zur Tat oder zum gesuchten Fahrzeug geben kann, wir gebeten, sich bei der Leipziger Kripo in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 zu melden.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr