Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannte entreißen 56-Jähriger und 80-Jährigem ihre Handtaschen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannte entreißen 56-Jähriger und 80-Jährigem ihre Handtaschen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:14 28.09.2016
Ermittlungen wegen Raubes: Unbekannte stahlen Handtaschen einer 56-Jährigen und eines 80-Jährigen. Quelle: dpa

Einmal war der Täter zu Fuß unterwegs, ein anderes Mal mit dem Rad: Am Dienstag, 27. September, haben Unbekannte einer 56-Jährigen und einem 80-Jährigen ihre Handtaschen entrissen.

Als die 56-Jährige in Seehausen die Firmentür aufschloss, zog ihr ein mit Sturmhaube getarnter Mann die Handtasche vom Arm. Danach rannte er über den Parkplatz, verschwand im Dunkeln. Die Bestohlene beschreibt den Mann als etwa 1,80 Meter groß.

Ein ähnlicher Vorfall ereignete sich in der Ecksteinstraße in Connewitz. Mit dem Fahrrad fuhren zwei Männer an einem 80-Jährigen vorbei. Einer von ihnen entriss ihm seine Handtasche.

Die Kriminalpolizei ermittelt in beiden Fällen wegen Raubes.

Theresa Hellwig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit brauner Kreide haben Unbekannte Hakenkreuze auf das Kulturdenkmal im Bielapark im Ortsteil Böhlitz-Ehrenberg gemalt. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

28.09.2016

Nach einem Streit mit seinen Eltern galt ein 14-Jähriger als vermisst. Nun ist der Leipziger wohlbehalten wieder augetaucht. Der Junge hatte sich bei Bekannten aufgehalten.

29.09.2016

Großeinsatz am Bahnhof Leipzig-Messe: In einem Intercity ist am Mittwochmittag ein Fahrgast ausgerastet. Der Zug wurde geräumt, der aggressive Passagier eingeschlossen. SEK-Einsatzkräfte nahmen ihn nach viereinhalb Stunden fest. 

29.09.2016