Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannte erpressen Handy und Bargeld im Wert von 1000 Euro vor Haustür des Opfers
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannte erpressen Handy und Bargeld im Wert von 1000 Euro vor Haustür des Opfers
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:04 26.03.2012
Zwei Diebe haben am Sonntag in Leipzig Bargeld und ein Handy im Wert von 1000 Euro erpresst. Quelle: Volkmar Heinz Universal Music 2010
Leipzig

Einer der Täter forderte Handy und Geld des Opfers, der andere Mann sicherte seinen Komplizen ab. Der 28-Jährige übergab die Wertsachen. Beide Täter flüchteten in Richtung Listplatz. Beim dem Handy handelt es sich um ein schwarzes IPhone im Wert von knapp 700 Euro. Der Gesamtschaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 30-jähriger Mann ist in der Nacht zum Montag bei einem Einbruch in der Hermann-Liebmannstraße erwischt worden. Der Täter drang gegen 0.45 Uhr in den Keller eines Mehrfamilienhauses im Leipziger Stadtteil Neustadt-Neuschönefeld ein.

26.03.2012

[gallery:500-1529830073001-LVZ] Leipzig. Vier Autos standen in der Nacht zum Sonntag im Leipziger Stadtgebiet in Flammen – mindestens bei einem Fahrzeug wurde das Feuer absichtlich gelegt.

26.03.2012

Nach dem tragischen Feuertod eines Mannes im Leipziger Süden ist die Identität des Opfers noch unklar. Die Polizei geht mittlerweile von einem Suizid aus. Eine Straftat könne ebenso ausgeschlossen werden wie ein Unfall, sagte Polizeisprecher Mario Weigelt am Montag gegenüber LVZ-Online.

17.07.2015