Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unbekannte greifen Jugendtreff in Markkleeberg an – Baumstamm landet in Fenster

Unbekannte greifen Jugendtreff in Markkleeberg an – Baumstamm landet in Fenster

Unbekannte haben am späten Dienstagabend einen Jugendclub in Markkleeberg angegriffen. Zwei Männer warfen dabei einen Baumstamm durch ein Fenster des Hauses. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, befand sich zu dem Zeitpunkt nur noch ein 19-Jähriger in einem Tonstudio der Einrichtung in der Gröbernschen Straße.

Voriger Artikel
Prügelstrafe-Prozess in Singapur: Leipziger Graffiti-Sprayer werden erneut angehört
Nächster Artikel
Crash auf Kreuzung in Leipzig-Wahren: Zwei siebenjährige Jungen leicht verletzt
Quelle: Michael Frömmert

Leipzig/ Markleeberg. Gegen 22 Uhr habe es an der Tür geklingelt, der junge Mann öffnete. Zwei etwa 30 Jahre alte Männer wollten den 19-Jährigen anschließend in ein Gespräch verwickeln, dieser schloss jedoch die Tür ab. Anschließend hörte er, wie die Männer gegen die Tür traten. Kurz darauf vernahm er ein dumpfes Geräusch. Jemand hatte einen Baumstamm durch eines der Fenster des Jugendclubs geworfen. Dieses wurde dabei zerstört. Zur Höhe des Schadens liegen noch keine Angaben vor.

Der Zeuge konnte die Täter beschreiben. Einer der Männer ist etwa 1,80 Meter groß und schlank. Er trug eine schwarze Jacke, Jeans sowie Sportschuhe und eine blaue Mütze. Auffällig seien seine schiefen Zähne und ein Ring im linken Ohr gewesen. Sein Komplize ist von kräftiger Gestalt, 1,85 Meter groß. Bekleidet war er mit einer weißen Jacke, hellen Jeans und einer Mütze.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr