Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannte greifen in Leipzig-Plagwitz 52-Jährigen an
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannte greifen in Leipzig-Plagwitz 52-Jährigen an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:41 07.05.2018
Unvermittelt schlugen die beiden Angreifer auf ihr Opfer ein. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Leipzig

Die Polizei Leipzig sucht nach zwei Unbekannten, die am Freitagmorgen in einem Fotostudio in Plagwitz einen Mann angegriffen haben. Die beiden Täter kamen nach Angaben der Beamten gegen zehn Uhr in das Geschäft in der Erich-Zeigner-Allee und schlugen wahrscheinlich mit einem Schlagstock auf ihr Opfer ein. Der 52-Jährige wurde verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Er und durch seine Hilferufe herbeigeeilte Zeugen beschreiben einen der geflüchteten Angreifer als zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß, schlank und männlich. Zudem habe er dunkle, langärmeliger Kleidung und einen dunklen Motorradhelm getragen. Der andere Täter sei zwischen 1,75 und 1,85 Meter groß, männlich und schlank gewesen. Er habe einen dunklen Kapuzenpullover und einen Schlaggegenstand getragen.

Wer Hinweise zum Sachverhalt oder den Angreifern geben kann, wird gebeten, sich auf dem Polizeirevier Südwest, Ratzelstraße 222, 04207 Leipzig oder unter der Telefonnummer (0341) 94 600 zu melden.

anzi

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Leipziger Stadtteil Gohlis ist am Freitagmorgen ein Fahrkartenautomat in Flammen aufgegangen. Auf einer linken Internetplattform bekannten sich Aktivisten zu der Tat, die mit einer noch unbekannten, brennbaren Flüssigkeit verübt wurde.

07.05.2018

Ein 29-Jähriger hat am Samstagabend im Leipziger Stadtteil Reudnitz-Thonberg einen Fahrraddieb gestellt. Der Mann überraschte den Täter, als dieser gerade ein Schloss bearbeitete. Daraufhin ging der Dieb zum Angriff über.

07.05.2018

Polizeieinsatz in der Nacht zum Sonntag: Die Polizei erwischte mehrere Sprayer an der S-Bahn-Haltestelle „MDR“. Während seinen Komplizen die Flucht gelang, konnte ein 21-Jähriger festgenommen werden.

07.05.2018