Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannte kippen in Leipzig Kleinbus auf die Seite
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannte kippen in Leipzig Kleinbus auf die Seite
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:46 12.03.2018
Die Karosserie und Fahrerscheibe auf der linken Seite des Kleinbusses wurden beschädigt. Quelle: dpa
Leipzig

Unbekannte haben am Wochenende auf der Alten Messe in Leipzig einen Kleinbus auf die Seite gekippt. Wie die Polizei bekannt gab, bekam sie den Hinweis, dass auf dem Gelände an der Prager Straße ein Auto auf der Seite liege. Unbekannte hatten den Wagen vermutlich angehoben und auf die Seite gekippt. Die 51-jährige Autobesitzerin sowie die Feuerwehr wurden hinzugerufen. Die Kameraden stellten das Auto in seine ursprüngliche Position zurück.

Der Kleinbus wies auf der linken Seite Dellen und Lackschäden auf. Außerdem war die Fahrertür zerstört. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt. Die Polizei bittet Zeugen mit Hinweisen zu Tat oder Tätern sich in der Richard-Lehmann-Straße 19 (04275) in Leipzig oder unter der Telefonnummer (0341) 30 30 100 zu melden.

ThTh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vollzugsbeamte in Leipzig konnten am Wochenende eine Gruppe Sprayer stellen. Sie befanden sich in der Nähe des Tatorts und hatten noch die Spraydosen dabei.

12.03.2018

Zwei Polizeibeamten haben am Sonntag zwei Männer kontrolliert. Bei dem Jüngeren der beiden fanden sie ein aufgeklapptes Springmesser und Drogen.

12.03.2018

Aus einer Tiefgarage in Leipzig-Gohlis wurde ein Motorrad gestohlen. Der Besitzer bemerkte den Diebstahl am Freitagabend und informierte die Polizei.

12.03.2018