Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannte legen Feuer in Grünauer Keller
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannte legen Feuer in Grünauer Keller
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 22.06.2015
Feuerwehr im Einsatz (Archivbild) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Unbekannte haben am Samstagnachmittag einen Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Stuttgarter Allee (Leipzig-Grünau) gelegt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, brach das Feuer gegen 18 Uhr aus. Papier, das auf einem Geschirrspüler lag, wurde angezündet. Die Kellertür war beim ihrem Eintreffen verschlossen, berichteten Einsatzkräfte der Feuerwehr.

Die Löschkräfte brachten die Flammen rasch unter Kontrolle. Die Anwohner des Hauses mussten nicht in Sicherheit gebracht werden. Verletzt wurde niemand. Zur Höhe des Sachschadens liegen derzeit keine Erkenntnisse vor.

(joka)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zu einem schweren Motorradunfall kam es am Sonntagvormittag im Leipziger Nord-Westen. Dabei wurde ein 28 Jahre alter Kradfahrer schwer verletzt.

22.06.2015

Ein leerer Reisebus ist am Sonntagmorgen auf der Autobahn 14 zwischen Kleinpösna und Leipzig-Ost verunglückt. Der 36-jährige Fahrer war nach Polizeiangaben am Steuer eingeschlafen. Er befand sich auf dem Weg nach Leipzig, um dort Reisende abzuholen.

21.06.2015

Die Diebe zerschlugen die Seitenscheiben, bauten Lenkräder aus und hatten es auch auf Scheinwerfer abgesehen: Unbekannte haben die BMW-Niederlassung im Leipziger Zentrum-Südost heimgesucht und dabei 13 Neufahrzeuge aufgebrochen.

20.06.2015
Anzeige