Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannte legen zwei Brände in der Nähe des Leipziger Völkerschlachtdenkmals
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannte legen zwei Brände in der Nähe des Leipziger Völkerschlachtdenkmals
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:28 07.05.2013
Leipziger Völkerschlachdenkmal (Symbolbild) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Anschließend setzten sie die Plane eines nahen Imbiss-Wagens in Brand.

Hinzugerufene Polizisten bemerkten ganz in der Nähe, in der Straße An der Tabaksmühle, ein weiteres Feuer. In diesem Fall hatten die Brandstifter zwei 150 Liter fassende Papiercontainer in Brand gesetzt. Diese standen in unmittelbarer Nähe zu einem eingerüsteten Haus. Nur durch das rechtzeitige Eingreifen der Polizisten wurde ein Übergreifen auf Gerüst und Gebäude verhindert.

Ob es zwischen beiden Bränden einen Zusammenhang gibt, wird derzeit geprüft. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Kellerbrand im Leipziger Stadtteil Kleinzschocher haben am Montag drei Menschen eine Rauchgasvergiftung erlitten. Wie die Polizei am Abend mitteilte, mussten die Bewohner ambulant behandelt werden.

06.05.2013

Kunden eines Baumarktes am Leipziger Hauptbahnhof haben am Samstagnachmittag drei Männer dabei ertappt, wie diese auf dem Parkplatz in mehrere Autos einbrachen.

06.05.2013

An der Alten Messe Leipzig haben Mitarbeiter einer Security-Firma zwei Einbrecher gestellt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hörten die Männer in der Nacht zum Samstag gegen 2.30 Uhr Geräusche von splitterndem Glas.

06.05.2013
Anzeige