Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannte sägen Blitzer an der Travniker Straße in Leipzig ab
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannte sägen Blitzer an der Travniker Straße in Leipzig ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 16.09.2013
Ein Blitzer wie dieser wurde von Unbekannten in der Leipziger Travniker Straße demontiert. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Das teilte die Polizei am Montag mit.

Eine Autofahrerin hatte das Fehlen des „Starenkastens“ bemerkt und die Polizei informiert. Der Wert des Mess- und Aufnahmemoduls wurde mit 10.000 Euro angegeben, der Gesamtschaden wird allerdings auf 50.000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls in besonders schwerem Fall und Sachbeschädigung.

Der Blitzer in der Travniker Straße wurde bereits 2011 von Unbekannten stark beschädigt. Die Täter hatten versucht, die Kabel des Geräts zu durchtrennen, waren jedoch gescheitert. In der Leipziger Südvorstadt wurde 2010 ein Blitzer wahrscheinlich mit Feuerwerkskörpern gesprengt, wobei der Chip mit den Fotodaten erhalten geblieben war.

swd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-2677367166001-LVZ]  Leipzig. Grausiger Fund im Leipziger Stadtteil Grünau: Im Fahrstuhlschacht eines 16-geschossigen Plattenbaus in der Stuttgarter Allee ist am Montagmorgen eine Leiche entdeckt worden.

16.09.2013

Bei einem Verkehrsunfall im Leipziger Stadtteil Schleußig ist am Montagmorgen eine Radfahrerin ums Leben gekommen. Die 61-Jährige wurde auf der Könneritzstraße von einem Sattelzug überrollt, der nach dem Unglück nicht anhielt.

16.09.2013

Zwei Dutzend Anhänger der rechtspopulistischen Partei Pro Deutschland haben am Montagmorgen vor der Al-Rahman-Moschee in der Leipziger Roscherstraße demonstriert.

16.09.2013
Anzeige