Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannte schießen auf Baggerfenster in Leipzig-Lindenau
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannte schießen auf Baggerfenster in Leipzig-Lindenau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 18.08.2017
Die Scheibe eines Baggers wurde zerstört. (Symbolbild) Quelle: Kempner
Anzeige
Leipzig

Unbekannte haben am Donnerstagmorgen auf eine Baggerscheibe in Leipzig-Lindenau geschossen. Das Fenster zersplitterte, verletzt wurde laut Polizei niemand. In dem Bagger, der auf einem Gelände an der Ecke Aurelienstraße und Helmholtzstraße stand, saß zu dem Zeitpunkt gegen 8.30 Uhr ein Fahrer, er blieb unverletzt. Die herbeigerufene Polizei konnte in der Umgebung des Fahrzeugs allerdings kein Geschoss feststellen. Falls jemand auf den Bagger geschossen haben sollte, dann nur mit einem Stein oder einem Gegenstand von der Baustelle, so die Schlussfolgerung der Polizei. Sie ermittelt nun wegen Sachbeschädigung.

luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Prozess um tödliche Schüsse im Leipziger Rockermilieu beginnt im September neu. Die erste Strafkammer werde den Fall vom 8. September an verhandeln, teilte das Landgericht Leipzig am Freitag mit.

18.08.2017

Am Mittwoch stürzten Teile einer Fassade von einem Eckhaus in der Georg-Schwarz-Straße ab. Die Untersuchungen zum Bauzustandes und Sicherungsarbeiten dauern an. Bis zu einem Ergebnis soll der Gehweg gesperrt bleiben.

17.08.2017

Gleich vier Autos sind am Mittwoch in Leipzig geklaut worden, in vier weitere wurde eingebrochen. Die gestohlenen Fahrzeuge haben einen Gesamtwert von 84.000 Euro, der Wert des Diebesguts beläuft sich auf etwa 8.000 Euro. In allen Fällen sind die Täter bisher unbekannt.

17.08.2017
Anzeige