Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unbekannte schlagen 25-Jähriger ins Gesicht und stehlen ihr Handy

Raubüberfall in Leipziger Südvorstadt Unbekannte schlagen 25-Jähriger ins Gesicht und stehlen ihr Handy

Eine 25-jährige Frau ist am Sonntagmorgen Opfer eines Raubüberfalls geworden. In der Leipziger Südvorstadt schlugen ihr zwei Unbekannte ins Gesicht und raubten ihr Handy.

Die Männer schlugen der Frau ins Gesicht. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Zwei unbekannte Männer haben am Sonntagmorgen eine 25-Jährige in der Leipziger Südvorstadt überfallen. Nach Angaben der Polizei kamen die Täter auf die Frau zu und schlugen ihr sofort ins Gesicht. Anschließend raubten sie ihr das Handy. Von der Paul-Gruner-Straße, Ecke Karl-Liebknecht-Straße flohen sie in Richtung Bernhard-Göring-Straße.

Anwohner bemerkten den Überfall, informierten die Polizei und kümmerten sich um das Opfer. Die 25-jährige trug keine Verletzungen davon.

Folgende Beschreibung der Männer liegt vor: Der erste hat eine dünne Gestalt und kurze schwarze Haare mit einem Undercut. Der trug ein hellgraues T-Shirt und eine enge schwarze Hose. Er hatte ein altes Damenfahrrad dabei. Der zweite Mann ist etwas kräftiger und hat schwarzes welliges etwas längeres Haar. Er war schwarz gekleidet und trug Cargoshorts. Nach Polizeiangaben hatten beide Männer einen südländischen Typ.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 entgegen.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr