Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unbekannte schlagen 34-Jährigen mit St. Pauli-Pullover in Leipzig bewusstlos

Zeugen gesucht Unbekannte schlagen 34-Jährigen mit St. Pauli-Pullover in Leipzig bewusstlos

Nach einer Gewalttat in der Leipziger Innenstadt vor knapp zwei Wochen sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls. Unbekannte prügelten damals scheinbar ohne Grund auf das Opfer ein und schlugen in bewusstlos.

In der Innenstadt wurde ein Mann bewusstlos geschlagen. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Die Polizei sucht Zeugen einer gefährlichen Körperverletzung vor knapp zwei Wochen in der Leipziger Innenstadt. Damals hatten Unbekannte zwischen 2.45 und 3 Uhr einen Mann bewusstlos geschlagen. Der 34-Jährige saß am 3. September zwischen parkenden Fahrzeugen in der Schillerstraße, bekleidet war er mit einem St. Pauli-Pullover. Unbekannte schlugen und traten ohne erkennbaren Grund auf den Mann ein, bis er das Bewusstsein verloren hatte. Er erlitt erhebliche Verletzungen im Gesicht und musste operiert werden.

Die Polizei sucht nun eine Frau und zwei Männer, die damals Erste Hilfe geleistet hatten oder Menschen, die und Aussagen zur Tat bzw. dem Täter oder den Tätern machen können. Zeugen melden sich bitte beim Polizeirevier Leipzig-Zentrum, Dimitroffstraße 1, Telefon 0341/96 63 42 99.

luc

Schillerstraße, Leipzig 51.336844 12.37634
Schillerstraße, Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr