Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannte schlagen und bestehlen 25-Jährigen im Leipziger Osten
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannte schlagen und bestehlen 25-Jährigen im Leipziger Osten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 22.02.2016
Die Polizei sucht nach zwei Männern, die einen 25-Jährigen geschlagen und bestohlen haben. (Symbolbild) Quelle: LVZ
Anzeige
Leipzig

In der Nacht zum Sonnabend haben zwei Unbekannte einen 25 Jahre alten Mann geschlagen und ihm sein Mobiltelefon gestohlen. Das Opfer befand sich gegen 0.30 Uhr auf der Konradstraße, als ihn zwei Männer stoppten. Einer schlug dem 25-Jährigen in den Bauch, der andere stahl das etwa 650 Euro teure Handy.

Der Mann, der das Mobiltelefon genommen haben soll, wird als etwa 20 bis 26 Jahre alt, zwischen 1,70 und 1,75 Meter groß und schlank beschrieben. Er hat schwarzes, an den Seiten rasiertes oder nach hinten gegeltes Haar. Zudem trug er einen schwarzen Pullover mit weißem Muster und eine dunkelblaue Jeanshose.

Der zweite Angreifer ist nach Zeugenangaben 28 bis 30 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und kräftig. Er trug einen Dreitagebart und war mit einer dunklen Wintermütze, einem weiß-grauen Pullover und einer blauen Jeanshose bekleidet. Der Geschädigte sowie sein Begleiter gaben an, dass beide Angreifer arabisch sein sollen.

Die Polizei ermittelt wegen räuberischen Diebstahls. Wer Hinweise zu dem Vorfall oder den Tätern geben kann, meldet sich bei der Leipziger Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte haben Anfang Februar in Markkleeberg Draht aus einem Zaun geschnitten und über einen Fahrradweg gespannt. Ein Radfahrer verfing sich darin, stürzte und verletzte sich schwer. Die Polizei sucht nun nach zwei Helferinnen und weiteren Zeugen.

22.02.2016

Ein Mann beobachtet eine nächtliche Schlägerei und filmt die Auseinandersetzung mit seinem Handy. Dadurch gerät der 27-Jährige selbst ins Visier der streitenden Gruppe und büßt sein Mobiltelefon ein.

22.02.2016

Glatte Fahrbahn, zu hohes Tempo: Eine 49-Jährige hat am Sonntag die Kontrolle über ihr Auto verloren, ist auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammengestoßen.

22.02.2016
Anzeige