Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unbekannte sprengen Ticketautomaten der Bahn in Leipzig-Miltitz

Unbekannte sprengen Ticketautomaten der Bahn in Leipzig-Miltitz

Erneut ist in Leipzig ein Fahrkartenautomat gesprengt worden. Am späten Samstagabend beschädigten unbekannte Täter ein Gerät der Deutschen Bahn am Bahnhof in Miltitz.

Voriger Artikel
Tödlicher Unfall auf der Prager Straße: 25-jähriger Kradfahrer stirbt bei Zusammenstoß
Nächster Artikel
Kripo ermittelt nach Einbruchsserie in der Leipziger Innenstadt

Ein Fahrkartenautomat der Bahn in Leipzig-Miltitz ist gesprengt worden (Archivfoto).

Quelle: dpa

Leipzig. Der Automat sei durch die Wucht der Explosion deformiert, aber nicht geöffnet worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Dadurch konnten die Täter nicht an die Geldkassette gelangen.

Ein Anwohner hatte gegen 23.20 Uhr die Polizei in die Geschwister-Scholl-Straße gerufen, da er verdächtige Geräusche wahrgenommen hatte. Die Täter konnten jedoch flüchten. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Wie der Automat gesprengt wurde, ist noch unklar. Die Kripo habe hierzu Ermittlungen aufgenommen, so ein Polizeisprecher.

In den vergangenen Wochen waren immer wieder Ticketautomaten sowohl der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) als auch der Deutschen Bahn im Stadtgebiet gesprengt worden. Der Schaden geht inzwischen in die Hunderttausende Euro.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr