Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unbekannte sprühen in Leipzig-Paunsdorf rechte Symbole

SS-Runen und Totenkopf Unbekannte sprühen in Leipzig-Paunsdorf rechte Symbole

An das Gebäude einer Firma sind verfassungswidrige Kennzeichen gesprüht worden. Unbekannte hinterließen einen Totenkopf mit Stahlhelm und SS-Runen. Laut der Polizei ist das Entfernen der rechtsradikalen Symbole umgehend veranlasst worden.

Unbekannte haben an einer Firma in Leipzig-Paunsdorf rechtsradikale Symbole hinterlassen. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Unbekannte haben an einer Firma in Leipzig-Paunsdorf rechtsradikale Symbole hinterlassen. Laut Polizei sprühten sie in der Riesaer Straße auf einer Fläche von 3 x 2,50 Metern einen Totenkopf mit Stahlhelm und SS-Runen. Angebracht wurden die Symbole in der Zeit zwischen dem 3. und 10. August. Es wurde Anzeige wegen Sachbeschädigung und des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen eingeleitet. Die Beseitigung der Symbole wurde umgehend veranlasst, hieß es.

luc

Riesaer Straße, Leipzig 51.345753 12.470465
Riesaer Straße, Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr