Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unbekannte stehlen Elektro-Rollstuhl in Leipzig-Grünau – Polizei findet Gefährt in Haltestelle

Unbekannte stehlen Elektro-Rollstuhl in Leipzig-Grünau – Polizei findet Gefährt in Haltestelle

Einem 61-Jährigen ist am Mittwochabend sein Elektro-Rollstuhl gestohlen worden. Der Mann hatte das Gerät gegen 20 Uhr in der Stuttgarter Allee Nummer 20 in Leipzig-Grünau abgestellt.

Voriger Artikel
32-jährige Studentin beißt bei Ticket-Kontrolle in Leipziger Straßenbahn zu
Nächster Artikel
Enkeltrick schlägt fehl - 90-jährige Leipzigerin trickst angeblichen Neffen aus

Mann im Elektrorollstuhl.

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Als er gegen 22 Uhr den Heimweg antreten wollte, war das Gefährt verschwunden. Der Mann verständigte die Polizei. Ihm entstand ein Schaden in Höhe von 2000 Euro.

Gegen Mitternacht fiel einer Polizeistreife in der Lützner Straße ein herrenloser Rollstuhl auf. Dieser stand in einem Wartehäuschen an der Haltestelle „Schönauer Ring“. Die Beamten ermittelten den Besitzer. Gegen 1.45 Uhr hatte der 61-Jährige seinen Rollstuhl wieder.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr