Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannte stehlen Werkzeug und randalieren mit dem Feuerlöscher
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannte stehlen Werkzeug und randalieren mit dem Feuerlöscher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:36 05.07.2016
Unbekannte brachen in die Firma ein. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Unbekannte sind  in der Zeit zwischen Sonntag- und Montagmorgen in eine Produktionsfirma in Leipzig-Knautnaundorf eingebrochen. Nach Angaben der Polizei durchsuchten die Diebe den gesamten Betrieb und nahmen mehrere große Werkzeuge mit, darunter Flexmaschinen, Schleifmaschinen und Akkuschrauber.

Neben den Werkräumen durchwühlten sie auch die Büros und Umkleideräume und stahlen Kleidung. Bevor die Täter flüchteten, randalierten sie mit einem Feuerlöscher und sprühten den Löschschaum in die Räume. Die Höhe des Sach- und Stehlschadens ist noch nicht bekannt.

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Mann aus Böhlen ist am Montagabend zusammengeschlagen und schwer verletzt worden. Er gab an, von einer Legida-Demonstration heim gekommen zu sein. Dort warteten vier bis fünf vermummte Angreifer.

05.07.2016

Wegen eines Wohnungsbrands ist die Leipziger Feuerwehr am Montagabend zu einem Großeinsatz ausgerückt. Mit zehn Fahrzeugen fuhren sie nach Leipzig-Mockau. Das Feuer war innerhalb von 20 Minuten unter Kontrolle.

05.07.2016

Im Sankt-Elisabeth-Krankenhaus hat es am Montagabend ein Feuer gegeben. Auf der Radiologie geriet ein Röntgengerät in Brand. Die Feuerwehr war mit sieben Fahrzeugen im Einsatz.

04.07.2016
Anzeige