Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unbekannte stehlen im Leipziger-Zentrum künstlichen Herzapparat von jungem Mann

Unbekannte stehlen im Leipziger-Zentrum künstlichen Herzapparat von jungem Mann

Einem 23-Jährigen ist am Mittwochabend ein künstlicher Herzapparat in Leipzig gestohlen worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Bad Dübener sein Auto vor einem Kinobesuch in der Münzgasse abgestellt.

Voriger Artikel
Wohnungseinbruch durch frühere Bekannte – Spürhund macht Täter in Plagwitz ausfindig
Nächster Artikel
Betonmischer überrollt Radfahrer am Leipziger Zoo – 36-Jähriger verstirbt trotz Reanimation
Quelle: dpa

Leipzig. Zwischen 20.50 Uhr und 22.25 Uhr brachen unbekannte Täter in das Fahrzeug ein und entwendeten das etwa 2000 Euro teure Gerät samt zweier Austauschakkus. Auch eine Lederjacke und weitere persönliche Gegenstände verschwanden.

Der junge Mann ist dringend auf das Gerät angewiesen. Der Diebstahl hätte einen schlimmen medizinischen Notfall verursachen können. Nur die Tatsache, dass der 23-Jährige einen weiteren Apparat mit sich führte und dieser noch genug Akkuleistung hatte, bewahrte das Opfer vor Schlimmerem.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr