Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unbekannte stehlen schwarze Ledercouch aus Hausflur in Leipzig-Meusdorf

Unbekannte stehlen schwarze Ledercouch aus Hausflur in Leipzig-Meusdorf

In der Nacht zu Freitag wurde eine schwarze Ledercouch aus einem Hausflur in Leipzig-Meusdorf gestohlen, teilte die Polizeidirektion Leipzig mit. Das neue Möbelstück wurde am Vortag von einem Möbelhaus geliefert und im Flur des Mehrfamilienhauses in der Paul-Flechsig-Straße abgestellt.

Voriger Artikel
Polizei bittet um Mithilfe bei Fahndung nach Verdächtigem einer Sexualstraftat
Nächster Artikel
Alte Gurkenfabrik im Leipziger Zentrum-Südost in Flammen – Polizei vermutet Brandstiftung

Eine neue Couch sollte es sein, in schwarz. Doch die wurde gestohlen.

Quelle: dpa

Leipzig. Auf Grund eines Missverständnisses waren die Mitarbeiter eines weiteren Unternehmens, die die Couch in die Wohnung des Käufers tragen sollten, nicht vor Ort, sondern hatten sich für den nächsten Tag angekündigt.

Der 54-jährige Käufer bewachte die neue Couch bei offener Wohnungstür bis er gegen 23 Uhr einschlief. Ein vorsorglich gestellter Wecker weckte ihn um 0.30 Uhr, doch das Möbelstück, noch original verpackt und mit Lieferbelegen versehen, war verschwunden. Nach Angaben des Geschädigten ist die Haustür üblicherweise stets verschlossen, ihm entstand ein Schaden von 820 Euro.

fib

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr