Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannte stoßen 31-Jährigen in Leipzig-Gohlis vom Fahrrad und rauben ihn aus
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannte stoßen 31-Jährigen in Leipzig-Gohlis vom Fahrrad und rauben ihn aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:28 28.11.2014
Drei Männer rauben 31-Jährigen in Leipzig-Gohlis aus - Polizei sucht Zeugen. Quelle: Christian Nitsche
Anzeige
Leipzig

Jetzt werden Zeugen gesucht. Der Geschädigte sei gegen 18 Uhr mit seinem Fahrrad am Kirchplatz entlanggefahren. Unvermittelt holte ein Mann auf dem Gehweg aus und schlug ihm ins Gesicht.

Der 31-Jährige stürzte zu Boden, woraufhin drei Männer auf ihn einschlugen. Zwei Zeugen hätten das Geschehen beobachtet und die Täter aufgefordert, von dem Mann abzulassen. Als sie ebenfalls bedroht wurden, gingen die beiden offenbar aus Angst weiter, wie es hieß. Schließlich ließen die Räuber von dem Geschädigten ab. Sie stahlen sein Fahrrad und seine Umhängetasche mit persönlichen Dokumenten sowie Bargeld und flüchteten.

Zeugen, die Angaben zu den Ereignissen machen können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Leipzig in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 zu melden.

swd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-3913940802001-LVZ] Leipzig. Schock für ein Rentnerehepaar im Leipziger Norden: Ein Auto krachte am Donnerstagabend auf ihrem Grundstück in Wiederitzsch gegen einen Baum.

28.11.2014

Ein Leipziger Chemiker hat die Ermittlungsbehörden auf die Spur der Crystal-Mafia gebracht. Als Anfang November in einer Lagerhalle im Leipziger Norden knapp drei Tonnen des völlig neuen Crystal-Grundstoffs Chlorephedrin entdeckt wurden, feierten Bundeskriminalamt (BKA), Zollfahndung und Polizeibehörden diesen einzigartigen Ermittlungserfolg (die LVZ berichtete).

28.11.2014

Nach dem Feuer in einem Pflegeheim an der Waldstraße erging am Donnerstag Haftbefehl gegen einen Bewohner (42). Ihm wird zur Last gelegt, am Dienstagnachmittag ein Feuer in dem Zimmer entzündet zu haben, das er mit einem 66 Jahre alten Mann geteilt hat.

27.11.2014
Anzeige