Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannte treten in Leipziger Südvorstadt 27 Autospiegel ab
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannte treten in Leipziger Südvorstadt 27 Autospiegel ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:55 21.10.2015
27 Autospiegel wurden in der Südvostadt abgetreten (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Vandalismus in der Nacht zu Mittwoch in der Südvorstadt: Gegen 3.30 Uhr waren laut Polizei unbekannte Täter zwischen Arndt- und Eichendorffstraße unterwegs. Dabei traten sie von insgesamt 27 geparkten Autos verschiedener Hersteller den linken Seitenspiegel ab. Der Schaden beläuft sich auf mehr als 4000 Euro.

Ein 47-jähriger Zeuge beobachtete die Zerstörungen und informierte sofort die Polizei. Auch ein Mitarbeiter einer Wachschutzfirma meldete sich bei den Ordnungskräften. Die Beamten haben Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen.

luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der seit Freitagabend vermisste Frank P.ist tot. Nach Angaben der Polizei wurde der Leipziger vergangene Nacht in Bad Düben aufgefunden.

21.10.2015

Mit einem Präventionsangebot möchten die Behörden die Leipziger für das Thema Wohnungseinbrüche sensibilisieren. Bürger können sich am Donnerstag, dem 22. Oktober, über Schutzmaßnahmen informieren.

20.10.2015

Vermutlich mithilfe von Pyrotechnik hat ein Unbekannter am frühen Montagmorgen einen Zigarettenautomaten im Leipziger Westen gesprengt. Die Glimmstängel verteilten sich durch die Explosion im Umkreis von rund 15 Metern.

20.10.2015
Anzeige