Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unbekannte übersprühen Riesengraffito am Kosmos-Haus im Leipziger Zentrum

Unbekannte übersprühen Riesengraffito am Kosmos-Haus im Leipziger Zentrum

In der Nacht zum Freitag haben zwei Unbekannte das Graffito am ehemaligen Hotel Kosmos im Leipziger Zentrum-West besprüht. Wie die Polizei mitteilte, hatten sich zwei Sprayer an der Hauswand des Gebäudes am Dittrichring/Ecke Gottschedstraße zu schaffen gemacht.

Voriger Artikel
82-Jährige vor ihrer Haustür in Leipzig-Eutritzsch ausgeraubt
Nächster Artikel
Ölspur auf Merseburger Straße beseitigt: Strecke am Freitagabend wieder frei

Unbekannte haben Graffito am Kosmoshaus in Leipzig übersprüht.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Seit 2010 prangt dort über die gesamte Hausfassade ein Graffito.

Gegen 1.30 Uhr entfernten die Unbekannten eine 180 Quadratmeter große Plane vom Baugerüst. Den Aufprall bemerkte ein Wachmann und sah die beiden Männer in Richtung Zentralstraße flüchten.

Er beschrieb die Sprayer wie folgt: Einer der beiden war zwischen 18 und 25 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und trug eine blaue Jeans und eine schwarze Jacke mit grauer Kapuze. Der zweite Unbekannte war etwa 1,80 Meter groß und trug ein weißes Oberteil.

Seit Jahren kämpfen zwei Sprayer-Gruppen in Leipzig um das größte Graffito in der Stadt. An der Hauptpost am Augustusplatz, am inzwischen abgerissenen Robotron-Gebäude am City-Ring sowie am Ringmessehaus am Goerdelerring haben die „Crews“ riesige Schriftzüge gesprayt.

Graffiti in Leipzig

Im März diesen hatte die Leipziger Polizei den Chef einer der Sprayer-Gruppen, der ORG-Crew, gefasst. Auch einige Mitglieder der gegnerischen Radicals gingen den Ordnungshütern ins Netz. Unterdessen hat sich die Stadt vorgenommen, mehr legale Graffiti-Flächen zu schaffen.

swd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr