Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannte verteilen Buttersäure an Connewitzer Kirche
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannte verteilen Buttersäure an Connewitzer Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:34 11.06.2018
Am Eingang der Paul-Gerhardt-Kirche in Leipzig-Connewitz wurde Buttersäure verteilt. (Archiv) Quelle: Kempner
Anzeige
Leipzig

Unbekannte haben auf das Gotteshaus in der Selneckerstraße in Connewitz einen Buttersäure-Anschlag verübt. Laut Polizei benetzten die Täter den Eingangsbereich der Paul-Gerhardt-Kirche mit der übel riechenden Flüssigkeit. Der Schaden wurde am Montagmorgen gegen 9.15 Uhr bemerkt.

Polizei und Feuerwehr wurden alarmiert. Letzte konnte später feststellen, dass es sich wahrscheinlich um Buttersäure handelte. Sie wurde vor Ort neutralisiert. Laut Polizei wurden zudem Spuren gesichert. Verletzt wurde niemand.

Die Täter müssen die Flüssigkeit irgendwann zwischen Mitternacht und 9.15 Uhr an der Kirche verteilt haben. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Südost in der Richard-Lehmann-Straße 19 oder unter der Telefonnummer (0341) 30 30 10 0 zu melden.

luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 63-jähriger Mann ist bei dem tödlichen Unfall am Sonntag auf der A9 am Schkeuditzer Kreuz ums Leben gekommen. Auch ein Hund starb in dem brennenden Autowrack.

11.06.2018

Tragödie auf der A9 bei Leipzig: Ein Auto ist am Sonntag nach einem Unfall in Flammen aufgegangen. Der Insasse kam ums Leben, zwei weitere Menschen wurden schwer verletzt.

10.06.2018

In eine Tankstelle in Leipzig-Mölkau ist in der Nacht zu Samstag eingebrochen worden. Die Täter warfen die Türscheibe mit einem Gullydeckel ein.

09.06.2018
Anzeige