Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unbekannte verüben Farbanschlag auf Postfiliale in Leipzig-Rückmarsdorf

Unbekannte verüben Farbanschlag auf Postfiliale in Leipzig-Rückmarsdorf

Auf eine Postfiliale in Leipzig-Rückmarsdorf ist in der Nacht zum Sonntag ein Farbanschlag verübt worden. Wie die Polizei mitteilte, verkippten Unbekannte eine dunkle Flüssigkeit im Eingangsbereich des Gebäudes in der Straße Am Osthang.

Voriger Artikel
Verwirrter Mann klettert unter Straßenbahn und löst Großeinsatz im Leipziger Nordosten aus
Nächster Artikel
Betrunkener fährt bei Leipzig Fußgängerin an – Frau stirbt im Krankenhaus an Verletzungen
Quelle: dpa

Leipzig. Auch ein davor stehendes Auto wurde getroffen. Als Hintergrund wird ein Nachbarschaftsstreit vermutet.

Inhaberin Angelika Wendt zeigte sich am Sonntag schockiert. Erst im März war sie nach 17 Jahren mit ihrer Filiale in Rückmarsdorf an den neuen Standort umgezogen. In dem Einfamilienhaus hat die 62-Jährige auch ihren Wohnsitz. „Ich vermute, dass es irgendjemandem nicht passt, dass wir die Post hier betreiben“, sagte Wendt gegenüber LVZ-Online.

Ihr Mann hatte gegen 3 Uhr nachts die „teerartige Flüssigkeit“ an der Eingangstür entdeckt und anschließend die Polizei alarmiert. „Die Täter müssen sehr leise gewesen sein, wir haben nichts bemerkt“, sagte Wendt. Auch das Auto des Ehepaars, ein Fahrradständer und ein Teil der Einfahrt wurden bei dem Anschlag beschmiert. „Die Tür müssen wir auswechseln“, ärgert sich Wendt. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr