Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unbekannte werfen mit Metallteilen gefüllte Wasserbomben auf vorbeifahrende Autos

Unbekannte werfen mit Metallteilen gefüllte Wasserbomben auf vorbeifahrende Autos

Unbekannte haben am Dienstagnachmittag Wasserbomben auf die Rathausstraße in Markkleeberg geworfen und dabei mindestens einen Pkw beschädigt. Der Wagen einer 34-Jährigen wurde während der Fahrt von den Geschossen getroffen.

Voriger Artikel
Kontrolle bringt Drogen-Zubehör, sechs Handys und gefälschte Fahrscheine ans Licht
Nächster Artikel
SEK-Einsatz beim MDR – Olaf S. äußert sich: "Ich wollte nie jemanden bedrohen"

Unbekannte warfen Wasserbomben auf Autos. (Symbolbild)

Quelle: Wolfgang Zeyen

Markkleeberg. Nachdem sie ihr Auto am Fahrbahnrand abgestellt hatte, bemerkte sie, dass die Frontscheibe gesprungen war.

Ein Zeuge hatte beobachtet, wie die Wasserbomben aus dem Fenster eines Wohnhauses geworfen worden. Die eintreffenden Beamten untersuchten die Reste der Ballons, die auf der Straße und dem Gehweg verteilt lagen. Sie waren nicht nur mit Wasser, sondern auch mit Spielzeugautos, Metallteilen und Feuerzeugen gefüllt.  

Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

jhz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr