Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unbekannte zündeln in Kleingartenanlage – Laubenanbau brennt ab

Unbekannte zündeln in Kleingartenanlage – Laubenanbau brennt ab

Unbekannte haben in der Kleingartenanlage „Zum Stausee“ gezündelt und den Anbau einer Gartenlaube in Brand gesteckt. Wie die Polizei am Sonntag auf Anfrage von LVZ-Online erklärte, waren der oder die Täter Samstagnacht auf dem Grundstück in der Seumestraße zugange.

Leipzig. Das Feuer wurde den Beamten gegen 0.20 Uhr gemeldet. Die Anbauten sind durch die Flammen vollständig zerstört worden, auch das Dach der Laube wurde in Mitleidenschaft gezogen. Menschen kamen nicht zu Schaden.

Um die Brandursache zu klären, waren am Sonntag Ermittler vor Ort. Zunächst war unklar, ob das Feuer eventuell durch einen technischen Defekt verursacht worden war. Das konnten die Experten jedoch schnell ausschließen. Nach deren Erkenntnissen wurden die Räume mittels offener Flamme angezündet.

Die Polizei ermittelt.

chl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr