Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unbekannte zünden Auto im Leipziger Zentrum-Ost an

Motiv unklar Unbekannte zünden Auto im Leipziger Zentrum-Ost an

Zwei Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag ein Auto in der Kreuzstraße angezündet. Sie schlugen die Scheiben eines Kombis ein und schütteten Benzin darin aus. Das Motiv ist noch unklar.

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag ein Auto in der Kreuzstraße angezündet. (Symbol)

Quelle: dpa

Leipzig. Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag gegen 2 Uhr in der Kreuzstraße im Leipziger Zentrum-Ost einen Kombi angezündet. Nach Angaben der Polizei schlugen die Täter die Scheiben des Wagens ein und beschleunigten den Brand mit Benzin. Ein solcher Kanister wurde wenige Meter vom Tatort entfernt gefunden.

Durch die Hitzeentwicklung rollte der Wagen einige Meter nach vorne und stieß dabei gegen ein weiteres Auto. Auch dieser wurde beschädigt. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Ein Zeuge sah zwei Personen in Richtung eines Einkaufmarktes an der Ludwig-Erhard-Straße davon laufen. Warum sie das Auto, das einer 23-Jährigen gehört, anzündeten, ist noch nicht klar. Der Schaden liegt bei 3000 Euro.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr