Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unbekannte zünden Auto in Leipzig-Grünau an – neue Serie von Brandstiftungen?

Unbekannte zünden Auto in Leipzig-Grünau an – neue Serie von Brandstiftungen?

In der Nacht zum Montag haben erneut Unbekannte in Leipzig ein Auto angezündet. Wie die Polizei mitteilte, wurde im vorderen Bereich eines in der Grünauer Saturnstraße parkenden roten VW Polos ein Feuer gelegt.

Voriger Artikel
Polizei fahndet nach EC-Karten-Betrüger – 20 Fälle in Leipzig und im Umland
Nächster Artikel
Vermummte werfen Fensterscheiben von CDU-Wahlkreis-Büro in Leipzig-Gohlis ein

(Symbolfoto)

Quelle: Daniel Remler

Leipzig. Die Flammen beschädigten das Fahrzeug und einen daneben abgestellten Wagen.

Einsatzkräfte der Feuerwehr bekamen den Brand allerdings schnell unter ihre Kontrolle und konnten dadurch größere Übel verhindern. Der Schaden an beiden Autos beträgt etwa 4000 Euro. In den vergangenen Wochen gab es wieder vermehrt Brandstiftungen an Fahrzeugen in Leipzig. So wurde zuletzt am vergangenen Mittwoch ein Audi in Alt-Lindenau angesteckt. Ob ein Zusammenhang zwischen den Taten besteht, ist bislang nicht bekannt.

chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr