Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unbekannter bedroht Bewohner in Leipziger Studentenwohnheim mit einem Messer

Unbekannter bedroht Bewohner in Leipziger Studentenwohnheim mit einem Messer

Am frühen Samstagmorgen sind Bewohner des Studentenwohnheims in der Straße des 18. Oktober im Zentrum Südost von einem Unbekannten bedroht und beraubt worden.

Voriger Artikel
Vier Angreifer attackieren Mann in der Leipziger Eisenbahnstraße mit Baseballschläger
Nächster Artikel
Feuer im Gewerbegebiet Wachau: Mehrere Container abgefackelt - Verdächtige gefasst

Studentenwohnheim in der Straße des 18. Oktober.

Quelle: Andreas Doering

Leipzig. Der Täter kam mit den Betroffenen gegen 5.30 Uhr gemeinsam ins Haus, drang später in deren unverschlossene Wohnung ein. Dort bedrohte er seine Opfer mit einem Messer.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, nahm der Mann mehrere Gegenstände aus der Wohnung mit. Der Schaden liegt bei etwa 1000 Euro.

lyn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr