Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannter beschädigt mindestens 14 Autos in Leipzig-Wahren
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannter beschädigt mindestens 14 Autos in Leipzig-Wahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 03.04.2017
Ein Unbekannter hat an mindestens 14 Autos Lack zerkratzt. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Ein Unbekannter hat in mehreren Straßen im Leipziger Stadtteil Wahren Autos beschädigt. Laut Polizei hat der Täter in der Zeit vom 1. April um 22 Uhr bis 2. April um 6.15 Uhr an mindestens 14 Fahrzeugen die Flanken mit einem scharfen Gegenstand zerkratzt. Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro.

Die betroffenen Autos standen in der Pittlerstraße, der Georg-Schumann-Straße und der Straße Am Meilenstein. Viele der Eigentümer wurden bereits durch die Polizei über die Schäden in Kenntnis gesetzt. Allerdings ist unklar, ob noch weitere Fahrzeuge zerkratzt wurden.

Zeugen und Hinweisgeber – oder auch weitere Geschädigte – werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier Leipzig-Nord, Essener Straße 1 in 04129 Leipzig, Tel. (0341) 59 35 0 zu melden.

luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unbekannte sind in eine Kneipe auf der Karl-Liebknecht-Straße eingebrochen. Geld konnten sie nicht erbeuten, dafür aber Alkohol, einen Kaffeeautomaten und zwei Gitarren.

03.04.2017

Ein Mann ist auf dem nächtlichen Weg nach Hause erst beraubt und später von den Dieben schwer verletzt worden. Sechs Täter prügelten auf ihn ein.

03.04.2017

In den Morgenstunden ist auf einer Wiese neben der Kelterei Bunge ein Sprengsatz entdeckt worden, der aus dem Zweiten Weltkrieg stammt. Kelterei-Chef Harald Bunge erinnert sich noch genau, wie diese dort abgeworfen wurde.

03.04.2017
Anzeige