Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unbekannter besprüht 17-Jährigen in Leipziger Straßenbahn mit Pfefferspray

Öffentlichkeitsfahndung gestartet Unbekannter besprüht 17-Jährigen in Leipziger Straßenbahn mit Pfefferspray

Bereits im Februar hat ein Unbekannter einem 17-Jährigen in der Straßenbahn Pfefferspray ins Gesicht gesprüht. Vorausgegangen war der Attacke offenbar ein Streit ums Rauchen. Nun hat die Polizei eine Öffentlichkeitsfahndung nach dem Täter gestartet.

Die Polizei sucht einen unbekannten Täter. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Die Polizei sucht per Öffentlichkeitsfandung nach einem Mann, der am 3. Februar 2017 einem 17-Jährigem in einer Straßenbahn Pfefferspray ins Gesicht gesprüht hatte. Laut den Beamten war der Attacke in der Linie 15 damals offenbar ein Streit über das Rauchen in der Straßenbahn vorausgegangen. Der Vorfall ereignete sich gegen 21.50 Uhr auf Höhe der Grünauer Allee.

Der Mann ist rund 1,70 bis 1,80 Meter groß, hat eine muskulöse Gestalt, blonde kurze Haare und einen gepflegten Bart. Zudem trug er eine helle Bekleidung und sprach Deutsch mit sächsischem Dialekt.

Die Polizei fragt: Wer erkennt den Täter anhand der Beschreibung und kann ihn identifizieren? Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier Südwest, Ratzelstraße 222 in 04207 Leipzig oder unter der Telefonnummer (0341) 94 60-0 zu melden.

luc

Leipzig, Grünauer Allee 51.321373 12.304122
Leipzig, Grünauer Allee
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr