Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannter bestiehlt Fernbusfahrer an der Haltestelle Goethestraße
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannter bestiehlt Fernbusfahrer an der Haltestelle Goethestraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 21.02.2018
Unbekannter bestiehlt Fernbusfahrer an der Haltestelle Goethestraße (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Im Leipziger Zentrum ist ein Busfahrer am Sonntag gegen 21.40 Uhr bestohlen worden. Der Fahrer eines Flixbusses ließ an der Haltestelle in der Goethestraße alle Fahrgäste aussteigen und öffnete anschließend den Gepäckraum, so die Polizei. Dann stellte der 47-Jährige fest, dass seine Reisetasche sowie seine Umhängetasche gestohlen worden waren. In seinem Gepäck befanden sich Gegenstände wie ein mobiles Navigationsgerät und Kleidung im Gesamtwert von rund 450 Euro.

Der Bestohlene alarmierte die Polizei. Während die Beamten den Diebstahl aufnahmen, wurden beide Taschen in der nahen Passage am Brühl gefunden. Sie wurden durchsucht, nach ersten Erkenntnissen fehlte aber nichts.

dei

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Chemnitzer Straße ist eine Leipzigerin am Sonntagabend Opfer eines versuchten schweren Raubes geworden. Der Täter hatte sie mit einem Messer bedroht, verschwand dann aber ohne Beute. Die Polizei sucht Zeugen.

22.02.2018

Als ein 27-Jähriger kurz nach Mitternacht schlafen ging, drang ein Unbekannter in seine Leipziger Wohnung ein und stahl neben Bankkarten und Ausweisen auch die Autoschlüssel und floh anschließend mit dem Wagen. Das Opfer bemerkte den Einbruch erst am folgenden Morgen.

21.02.2018

Die vor drei Wochen vorübergehend beurlaubten Erzieher der Kita der Leipzig International School (LIS) sind gestern wieder an ihren Arbeitsplatz zurückgekehrt. Zuvor hatte die Staatsanwaltschaft Leipzig wegen eines mutmaßlichen Missbrauchsfalls im Kindergarten ermittelt.

22.02.2018
Anzeige