Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannter bestiehlt jungen Mann im Leipziger Zentrum
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannter bestiehlt jungen Mann im Leipziger Zentrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 21.09.2015
In der Nacht zum Sonntag ist ein Leipziger bestohlen worden. (Symbolbild) Quelle: LVZ
Anzeige
Leipzig

In der Nacht zum Sonntag hat ein Unbekannter einen 26-Jährigen bestohlen und bedroht. Laut Polizei wurde der Geschädigte gegen drei Uhr auf dem Richard-Wagner-Platz von einem Mann in ein Gespräch verwickelt. Die beiden unterhielten sich zunächst und setzten dann ihre Wege fort. Kurz darauf bemerkte der 26-Jährige, dass sein Portemonnaie verschwunden war.

Er folgte dem Unbekannten und forderte sein Hab und Gut zurück. Der Dieb wurde gewalttätig und verschwand mit der Beute. Im Portemonnaie hatten sich neben persönlichen Dokumenten auch die EC-Karte und etwa zehn Euro Bargeld befunden.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schwerer Unfall auf der Marschnerstraße im Leipziger Zentrum-West: Ein 41-jähriger Fußgänger wurde am Sonntagabend von einem Auto erfasst. Er kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

21.09.2015

Nach massiven Ausschreitungen von Linksautonomen Anfang des Jahres in Leipzig ist noch keines der fast 200 Ermittlungsverfahren wegen schweren Landfriedensbruchs abgeschlossen. Besonders die Auswertung beschlagnahmter Handys gestaltet sich für die Ermittler in einigen Fällen schwierig.

23.09.2015

Unweit der A14 ist in der Nacht zum Sonntag ein ganzer Sattelzug gestohlen. Das Fahrzeug war zuvor auf dem Gelände einer Tankstelle abgestellt worden. Es entstand ein Schaden von 175.000 Euro.

20.09.2015
Anzeige