Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannter bewirft Auto auf A9 mit schwerem Gegenstand
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannter bewirft Auto auf A9 mit schwerem Gegenstand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:57 26.10.2018
Ein 44-jähriger Autofahrer wurde auf der Autobahn mit einem schweren Gegenstand beworfen. (Archiv) Quelle: Armin Kühne
Leipzig

In der Nacht zum Freitag ist ein Autofahrer scheinbar von einer Brücke aus attackiert worden. Wie die Polizei mitteilte, war der 44-jährige Mann in Richtung Berlin unterwegs als er gegen 23.40 Uhr die Brücke passierte, die bei der B6 über die A9 führt. Hier bemerkte er eine Erschütterung am Auto.

Der 44-Jährige fuhr daraufhin von der Autobahn ab und begutachtete seinen Wagen, wobei ihm ein Einschlagsloch auffiel, das laut eigener Aussage vorher noch nicht da gewesen sei. Nachdem die Polizei von dem Vorfall informiert worden ist, suchte sie das Gelände ab. Die Beamten konnten allerdings nichts finden, was als fragliches Wurfobjekt infrage käme.

Sie trafen allerdings einen betrunkenen Mann, der angab, auf dem Heimweg zu sein. Die Polizei betrachtet den Mann im Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr als einen ersten Verdächtigen. Der Schaden am Auto wird auf 1000 Euro geschätzt.

thiko

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag in der Leipziger Südvorstadt hat ein Fahrradfahrer eine Autofahrerin bedroht, nachdem er gegen ihren Wagen gestoßen war. Die Frau flüchtete aus Angst vom Unfallort. Die Polizei fahndet nun nach dem Radler.

26.10.2018

In der Nacht zum Donnerstag ist in Leipzig-Reudnitz ein Motorrad Sicherung gestohlen worden. Die Polizei ermittelt wegen schweren Diebstahls und sucht nach Zeugen.

26.10.2018

Rund um das Spiel von Celtic Glasgow in Leipzig machten tausende schottische Anhänger die Messestadt zur grün-weißen Partymeile. Zurück blieben neue Fanfreundschaften, eine zufriedene Polizei – und Berge an Müll.

26.10.2018