Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannter dringt in Wohnung von Seniorin in Leipzig-Kleinzschocher ein und stiehlt Schmuck
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannter dringt in Wohnung von Seniorin in Leipzig-Kleinzschocher ein und stiehlt Schmuck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:56 28.06.2017
Der Dieb stahl ein Schmuckkästchen mit mehreren goldenen Ringen. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Leipzig

Ein unbekannter Mann ist am Dienstagvormittag auf besonders dreiste Weise in die Wohnung einer 89-Jährigen eingedrungen. Die Polizei teilte mit, dass die Seniorin zu ihrem Briefkasten ging und ihre Wohnungstür im ersten Stock nur angelehnt ließ. In diesem Moment betrat der junge Mann das Haus und ging an ihr vorbei nach oben.

Als die 89-Jährige wenige Minuten später zurück in ihre Wohnung kam, traf sie dort den Mann an. Dieser durchwühlte die Sachen in einem der Zimmer. Auf die Frage, was er dort mache, entgegnete er, er habe sich in der Tür geirrt. Daraufhin verließ er die Wohnung schnell. Die Seniorin beobachtete, wie er mit den Rad davon fuhr.

Sie stellte dann fest, dass er ein Schmuckkästchen entwendet hatte, das auf einem Beistelltisch gestanden hatte. Darin befanden sich mehrere Goldringe und Steine. Der Wert konnte noch nicht genannt werden. Verletzt wurde die Frau nicht.

Vom Täter liegt folgende Beschreibung vor: Der Mann ist zwischen 25 und 30 Jahren alt und 1,70 Meter groß. Er hatte dunkelblondes Haar und trug einen grauen Pullover, eine blaue Jeans und einen blau-schwarzen Rucksack mit den Buchstaben „GB“ darauf.

Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Südwest in der Ratzelstraße 222 oder telefonisch unter (0341) 94 60 0 zu melden.

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bundesgerichtshof in Leipzig verhandelt am Mittwoch über eine Sicherungsverwahrung für den Mörder der Jungen Elias (6) und Mohamed (4). Silvio S. war 2016 zu lebenslanger Haft verurteilt worden, die Staatsanwaltschaft hatte anschließend Revision eingelegt.

28.06.2017

Ein zweijähriges Kind ist am Dienstagabend auf die Straße gelaufen und von einer Bahn erfasst worden. Die Eltern brachten das Mädchen schwer verletzt in ein Krankenhaus.

28.06.2017

Ein Mann ist am Dienstagabend beinahe von einem Zug in Leipzig-Thekla überrollt worden. Der Lokführer führte eine Notbremsung durch, der Mann verletzte sich leicht.

28.06.2017