Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Unbekannter fährt mit gestohlenem Rad gegen Polizeiauto
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Unbekannter fährt mit gestohlenem Rad gegen Polizeiauto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:11 08.10.2018
Ein mutmaßlicher Raddieb versuchte, vor der Polizei zu flüchten. (Symbolbild) Quelle: LVZ
Leipzig

Dumm gelaufen und zugleich ein glücklicher Zufall: Wie die Polizeidirektion Leipzig mitteilt, waren am Samstagabend Beamte in der Wurzner Straße unterwegs und wollten dort gegen 21.30 Uhr einen Fahrradfahrer kontrollieren. Der Zweiradler ignorierte jedoch die Anhaltezeichen der Beamten, trat stattdessen in die Pedale und versuchte zu flüchten.

In Höhe Annenstraße stellte sich das Einsatzfahrzeug schließlich vor den Radfahrer. Der hielt trotz dessen nicht an, sondern fuhr absichtlich mit dem Rad gegen das Auto und verursachte so einen Schaden in Höhe von 2000 Euro am Fahrzeug. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass das Rad gestohlen und zur Fahndung ausgeschrieben war. Die Ermittlungen dauern noch an.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kleiner Crash mit großer Wirkung: Eine Straßenbahn der LVB und zwei Rettungsfahrzeuge sind sich am Montagvormittag auf dem Peterssteinweg in die Quere gekommen. Zwei Linien fuhren deshalb verspätet.

08.10.2018

Gerade noch rechtzeitig konnten sich am Sonntagabend zwei Menschen aus einem brennenden Auto auf der A38 retten. Zwischen dem Dreieck Parthenaue und der Anschlussstelle Leipzig-Südost schlugen plötzlich Flammen aus dem Wagen.

08.10.2018

Weil sie Schluss gemacht hatte, postete ein Leipziger ein kompromittierendes Foto seiner halbnackten Ex-Freundin. Darauf trug sie nur einen BH. Unter dem Bild hatte er sie heftigst beleidigt. Jetzt stand der 20-Jährige vor Gericht.

05.10.2018