Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Unbekannter raubt Handy von 20-Jähriger in Leipzig-Lindenau

Calvisiusstraße Unbekannter raubt Handy von 20-Jähriger in Leipzig-Lindenau

Ein Unbekannter hat am Montagabend einer 20-Jährigen in Altlindenau das Handy aus der Hand gerissen. Dabei erbeutete er auch Ausweis und Führerschein der Frau. Die Dokumente wurden kurze Zeit darauf von einer Hundebesitzerin gefunden.

(Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Die Polizei sucht nach einem Handyräuber, der am Montagabend in Leipzig-Lindenau zugeschlagen hat. Eine 20-Jährige war gegen 23.30 Uhr in der Calvisiusstraße unterwegs und schrieb im Gehen auf ihrem Mobiltelefon. Dabei näherte sich der Täter von hinten und entriss ihr das Telefon. Das Gerät steckte dabei in einer Hülle, in der die Frau auch Personalausweis, Führerschein und Studentenkarte untergebracht hatte.

Mit seiner Beute flüchtete der Unbekannte in Richtung Georg-Schwarz-Straße. Die 20-Jährige versuchte vergeblich, ihm zu folgen. Von der Wohnung eines Bekannten aus verständigte sie die Polizei. Den Täter beschrieb sie als 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß. Er habe dunkle Haare gehabt und eine dunkelblaue Jacke getragen.

Kurze Zeit später tauchte eine 35-Jährige am Tatort auf, die beim Gassi gehen mit ihrem Hund den Ausweis und den Führerschein der 20-Jährigen gefunden hatte. Sie übergab die Dokumente an die Geschädigte.

chg

Calvisiusstraße, Leipzig 51.339661 12.326218
Calvisiusstraße, Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr